Eine Kanone aus Messing auf Schiffslafette aus Eichenholz mit Messing-Beschlägen. Die Lafette ist versehen mit einer Plakette mit der Aufschrift "DIESE WAFFE WURDE HERGESTELLT AUS DEN PUMPEN EINES MANUELLEN NEWSHAM FEUERWEHRFAHRZEUGS, DAS FÜR EINIGE JAHRE DIENST TAT IN LONDON, SOWIE ANSCHLIESSEND IN SUTTON COLDFIELD. ES WURDE BENUTZT BEIM BRAND DES PARLAMENTSGEBÄUDES AM 16. OKTOBER 1834."
Länge des Rohres über alles 60cm, innen 49cm, Mündung bis Zündloch 49cm. Das Zündloch ist nicht durchgebohrt. Kaliber 1 3/4" (44mm), kleinster Durchmesser an der Verjüngung hinter dem Mündungswulst 70mm. Gewicht 45kg.

Artikel A257. 3.000EUR.

 

 

KWS Antiques Startseite | mail@kwsantiques.de | fon +49 179 396 1651